Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen
Impressum Zum Unternehmen AGB Datenschutz Versandkosten/Lieferbereich Widerrufsbelehrung/ -formular

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Holzschalen

Produktinformation

Die Holzschale war frühes Kulturgut und unersetzlich im Haushalt. Lange Zeit wurde sie durch andere Materialien in den Hintergrund gedrängt, heute aber sind Holzschüsseln wieder zunehmend begehrt. Vielleicht als angenehmer Kontrast zu in modernen Einrichtungen verwendeten Stein, Glas, Metall oder Lacken oder nur aus ästhetischen Gründen.

Einmalige Unikate erfreuen seine Besitzer über lange Jahre und lösen bei Besuchern Bewunderung aus.
Aus scheinbar toten Bäumen entsteht "neues Leben"; besondere Stücke des über Jahrzehnte gewachsenen Materials, die sich in Struktur und Farbe für eine Schale aus Holz eignen, werden ausgesucht. So entstehen Formen, die dem individuellen Charakter des Materials entgegenkommen. Keine Massenware sondern Unikate, die immer nur einmal existieren.

Meine Holzschalen werden nach alter Handwerkstradition auf der Drechselbank von Hand gedreht.

Nur unverleimtes Holz wird für die Holzschalen verwendet. So kommt der Charakter der jeweiligen Holzart unverfälscht zur Geltung. Dies ist übrigens ein wichtiges Qualitätsmerkmal bei einer Holzschüssel, die Handarbeit von Massenware unterscheidet.

Nur heimische Hölzer sind der Grundstoff für meine Schalen. Meist sind es Obsthölzer und sie brauchen den Vergleich mit Exoten nicht zu scheuen. Ausnahmsweise verarbeite ich auch mal Olive, wenn Freunde oder ich aus dem Urlaub im Süden mal ein Stück dieser Holzart mitbringen. Ich liebe den Duft bei der Bearbeitung, er weckt angenehme Assoziationen in mir.

Wenn die Holzschüssel gedrechselt und geschliffen ist, bekommt sie eine Oberflächenbehandlung aus garantiert giftfreiem Öl. Je nach Holzart sind dies Lein-, Oliven-, oder Walnussöl. Diese Öle betonen die Maserung der Holzschale, versiegeln die Oberfläche und machen sie resistent für die Benutzung im Haushalt. Und sollte mal ein Kratzer oder ein Fleck reinkommen - kein Problem. Mit feinem Schmirgelpapier oder Stahlwolle beseitigen und einfach wieder mit gutem Speiseöl einlassen.





Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie eine E-Mail an: info@traumschalen.de, oder rufen Sie an: 07171/83130